Ergotherapie Wolter logo

Praxis für Handtherapie, Ergotherapie und Feldenkraispädagogik

Bedienungshilfe
Bedienungshilfe






Rheumatologie
Links Pause Rechts

Krankheitsbilder Therapieziele Massnahmen

Unter Rheuma versteht man eine Vielzahl unterschiedlicher Krankheitsbilder die zu Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis zusammengefasst werden. Allen gemeinsam ist eine schmerzhafte Veränderung des Bewegungsapparates (z.B. Gelenke und Muskeln). Unterschieden werden die Krankheitsbilder nach der Art ihrer Entstehung, wie entzündlich-rheumatische Erkrankungen oder degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Weichteilrheumatismus und Stoffwechselerkrankungen mit rheumatischen Beschwerden. Ziel der Ergotherapie ist es Schmerzen zu lindern bzw. schmerzlindernde Massnahmen aufzuzeigen, betroffene Strukturen zu schützen und achsengerade, gelenkschonende Bewegungen / Tätigkeiten anzuleiten um schmerzfreie Bewegungsabläufe zu erhalten oder wiederzuerlangen.
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungn (z.B. Rheumatoide Arthritis)
  • Degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (z.B. Arthrosen)
  • Weichteilrheumatismus (z.B. Fibromyalgie)
  • Stoffwechselerkrankungen mit rheumatischen Beschwerden (z.B. Gicht)
Back to Top